Karriere-Push durch die richtige Kleidung?

„Kleider machen Leute“ – eine bekannte Floskel. Gilt das auch für die Business-Welt? Wer beispielsweise zum Bewerbungsgespräch eingeladen ist, der achtet in der Regel besonders auf sein äußeres Erscheinungsbild, um einen guten ersten Eindruck bei seinem Gegenüber zu machen. Wie weitreichend aber ist der Einfluss von Kleidung in unserem täglichen Arbeitsleben?

Fachliche und soziale Kompetenzen sind sehr wichtig und grundsätzlich sollte niemand aufgrund seiner äußeren Erscheinung bevorzugt oder benachteiligt behandelt werden. Es ist aber nicht ganz von der Hand zu weisen, dass wir uns meist automatisch von der Optik beeinflussen lassen, wenn wir uns ein Gesamtbild einer Person machen. Manche Menschen setzen ihren Kleidungsstil auch ganz gezielt ein, um sich und ihren Charakter auszudrücken – für manche ist Kleidung hingegen eher „Mittel zum Zweck“.

Dr. Fox oder auch: sicheres Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit

Habt Ihr schon einmal vom „Dr.-Fox-Effekt“ gehört? Ein gewisser Dr. Myron L. Fox hielt in den 1970ern als vermeintlicher Experte einen Vortrag zum Thema „Die Anwendung der mathematischen Spieltheorie in der Ausbildung von Ärzten“. Das Publikum: Laien und Fachleute. Die Zuhörer waren beeindruckt von der Art und Weise, wie Dr. Fox das Thema vorzutragen und zu erklären wusste.

Was niemand ahnte: Es handelte sich um einen Schauspieler, der im Grunde keine Ahnung von der Thematik hatte. Seine ausgewählte Kleidung, seine Vorstellung als Experte sowie das vorgetäuschte Wissen hatte die Zuhörer allesamt von seiner Kompetenz überzeugt. Dieses Experiment zeigt, dass selbstbewusstes, überzeugtes Auftreten und eben auch die äußere Erscheinung über fachliche Defizite hinwegtäuschen können.

Die Ergebnisse einer Studie* aus dem Jahr 2013, die sich der Frage angenommen hat, wie sich die Kleidungswahl auf die Karriere auswirkt, weisen in eine ähnliche Richtung. Über 60 Prozent der Manager aus der Umfrage maßen der Kleidung einen „großen bis ausschlaggebenden Einfluss“ zu. Für jene, die ihre Karriere vorantreiben wollen, bewahrheitet sich der Spruch „Kleider machen Leute“ – oder eher „Karriere durch richtige Kleidung“ – also offenbar.

Manche Unternehmen legen von vornherein einen eleganten, förmlichen Business-Dresscode fest, an den sich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter halten müssen – hier ist der Spielraum in Kleidungsfragen ohnehin begrenzt.

(*Studie im Rahmen der „Workplace Survey 2013“ unter 200 Personalmanagern in Deutschland)

Dresscode – was ist erlaubt, was nicht?

vexeo.de_Karriereportal_elegant oder legerDresscode ist aber nicht gleich Dresscode. Es gibt verschiedene Variationen – je nach Anlass zum Beispiel „Business Casual“ oder „Come as you are“. In Unternehmen, in denen ein lockerer bis gar kein Dresscode herrscht, liegt es bei jedem selbst zu entscheiden, was er für angemessen hält. Wir haben für Euch ein paar Tipps zur Orientierung, welche Kleidungsstücke Ihr lieber vermeiden solltet, wenn ihr auf Nummer sicher gehen wollt:

  • Flip-Flops
  • Sandalen
  • Jogging-Hose
  • Used-Look/Verwaschene Jeans
  • Kurze Hosen bei Männern
  • Zu kurze Röcke bei Frauen (optimal ist etwa Knielänge)
  • Ausgeschnittene/ärmellose Tops

Informiert Euch am besten vorab – beispielsweise beim Einstieg in ein Unternehmen oder beim Wechsel zu einem neuen Arbeitgeber – über die vorherrschende Kleiderordnung, um Fehlgriffe zu vermeiden. Selbst wenn Ihr gerade keinen steilen Aufstieg auf der Karriereleiter plant, solltet Ihr Euch bewusst sein, welchen Eindruck Ihr damit vermittelt. Denn der persönliche Kleidungsstil ist auch immer eine Form von Selbstaussage.

Vexeo

Autor: Vexeo

Profitieren Sie von dem Know-how der Vexeo-Mitarbeiter im Bereich Homepageoptimierung: Ihre Webpräsenz wird für ein erfolgreiches Online-Marketing von den fachkundigen Vexeo SEO-Profis nachhaltig verbessert. Vexeo ist der optimale Ansprechpartner für erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung. Auf Basis einer ausführlichen Analyse optimiert Vexeo Ihren Internetauftritt um die Auffindbarkeit Ihres Unternehmens in den Suchmaschinen zu verbessern. Unser Leistungsangebot ist dabei so individuell wie unsere Kunden. Vexeo bietet auf Ihre Webseite abgestimmte Online-Marketing Lösungen - von der Suchmanschinenoptimierung über Public Relations bis hin zur ganzheitlichen Online-Marketing Betreuung.

Kommentare sind deaktiviert.