Traumjob: Diplomat für die deutsche Regierung – Roberts Vexeo-Erfahrung auf seinem Berufsweg

Arbeiten bei Vexeo ist abwechslungsreich und hält ab und zu auch die ein oder andere lustige Begebenheit offen. Diese Erfahrung hat auch Robert während seiner Tätigkeit als Aushilfe im Vexeo-Vertriebssupport gemacht. Warum er sich gezielt für Vexeo entschieden hat und welche unterhaltsamen Begebenheiten er aus seiner Zeit im Unternehmen sicher nicht vergessen wird? Edgard, Auszubildenden zum Kaufmann für Marketingkommunikation bei Vexeo, hat er davon im Interview erzählt.

Edgard: Hallo Robert, Du bist nun schon seit einigen Monaten bei uns, erzähl uns doch ein bisschen was von Dir. Wie sah Dein bisheriger Werdegang aus und was hat Dich zu Vexeo geführt?

Robert: Hi Eddy, naja ich bin in Deutschland geboren, habe 5 Jahre in den USA gelebt und mein Abi sowie mein Studium in Sozialwissenschaften hier im schönen Ruhrpott absolviert. Soviel zu meiner Person.

Bei Vexeo bin ich gelandet, da ich einfach mal in verschiedene Elemente des Marketings und des Vertriebs reinschnuppern wollte und da erschien mir Vexeo als perfektes Unternehmen.

Du hast 5 Jahre in den USA gelebt? Wie kam es dazu?

Das ist ganz simpel. Ich war 2 Jahre alt, als meine Eltern in die USA ausgewandert sind und da blieb mir nichts anderes übrig, als mitzugehen.

Achso. Also hast du deine Kindheit in den USA verbracht. Das klingt ja spannend. Dann sprichst du ja sicherlich perfekt Englisch.

Yes, of course I do.

Cool! Was würdest du sagen, war die größte Herausforderung in deinem bisherigen beruflichen Leben?

Lass mich kurz überlegen. Ich denke, die Diplomarbeit war sehr anstrengend. Aber das Anstrengendste war meine Position als Assistent einer Geschäftsführung. Hier musste ich mein ganzes Organisationstalent aufbringen, um meinen ehemaligen Chef zu unterstützen.

Wie sehen denn Deine weiteren beruflichen Ziele aus? Was wäre dein Traumjob?

Naja, meine beruflichen Ziele und mein Traumjob decken sich weitestgehend. Ich möchte gerne als Diplomat für die deutsche Regierung arbeiten. Kommunikation und der Umgang mit Menschen spielen da eine wichtige Rolle. Die Kenntnisse, die ich bei Vexeo im Marketing und Vertieb sammeln konnte, werden mir somit in Zukunft sicher eine hilfreiche Erfahrung sein. Als Traumjob sieht das ganze vor, dass ich in den USA oder Russland arbeiten dürfte.

Ok, das klingt alles sehr spannend und vielversprechend. Lass uns doch zum  Abschluss noch zu den etwas lustigeren Themen kommen. Was war in Deiner bisherigen Karriere am Telefon das Lustigste, was du erlebt hast?

Haha, da kommt mir meine Lieblingsanekdote direkt in den Sinn. Ich hatte einmal das Vergnügen mit einer gewissen Fr. Höschen zu sprechen, habe allerdings nicht genau nachgedacht und Ihren Namen falsch ausgesprochen. Somit fragte ich freundlich am Telefon nach einer Fr. Hös-chen, ohne zu merken, welch lustigen Beigeschmack dieser Name hat. Frau Höschen fand dies allerdings nicht so witzig und wies mich etwas empört darauf hin, dass sie Frau HöSCHen heißt.

Ohje, das ist für uns jetzt lustig. Für dich war es sicherlich sehr peinlich.

Ja, ziemlich sogar, ich hab mich etwa hundertmal entschuldigt, bis sie das selber quasi witzig fand und ich habe dem Kollegen im Vertrieb extra angerufen, damit das nicht direkt wieder passiert.

Wahrscheinlich ratsam. So kommen wir zur letzten Frage. Was war das größte Fettnäpfchen, in das du hier schon mal getreten bist?

Auch das ist eine Geschichte, die ich eigentlich sehr witzig fand. Mein Gegenüber allerdings nicht. Die Teamleitung coachte gerade meinen Sitznachbarn und wies ihn wiederholt daraufhin, dass er „AnsprechSpartner“ anstelle von Ansprechpartner sagte, woraufhin ich mit einem Lächeln einwarf, dass es doch gar kein „Problems“ sei. Das hilft natürlich in der Situation nicht, aber manchmal kann ich mir so was nicht verkneifen.

Ich teile deinen Humor. Wäre ich an der Situation beteiligt gewesen, hätte ich mich über das hinzugefügte „S“ kaputt gelacht.  Ich danke Dir vielmals für deine Zeit und wünsche Dir einen schönen Tag.

Danke Dir auch für das nette Interview! War mal etwas anderes als eine erneute Niederlage beim Kickern.

Vexeo

Autor: Vexeo

Profitieren Sie von dem Know-how der Vexeo-Mitarbeiter im Bereich Homepageoptimierung: Ihre Webpräsenz wird für ein erfolgreiches Online-Marketing von den fachkundigen Vexeo SEO-Profis nachhaltig verbessert. Vexeo ist der optimale Ansprechpartner für erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung. Auf Basis einer ausführlichen Analyse optimiert Vexeo Ihren Internetauftritt um die Auffindbarkeit Ihres Unternehmens in den Suchmaschinen zu verbessern. Unser Leistungsangebot ist dabei so individuell wie unsere Kunden. Vexeo bietet auf Ihre Webseite abgestimmte Online-Marketing Lösungen - von der Suchmanschinenoptimierung über Public Relations bis hin zur ganzheitlichen Online-Marketing Betreuung.

Kommentare sind deaktiviert.